Baugutachter Olaf Printz München - Verbundabdichtung 4

Bild 1: In privaten Bäder ist eine Abdichtung nicht zwingend, wenn die Untergründe nicht Feuchtigkeitsempfindlich sind.

Baugutachter Olaf Printz München - Verbundabdichtung 5

Bild 2: Feuchtigkeitsempfindliche Untergründe sind in priv. Bädern mit Abdichtung möglich

Baugutachter Olaf Printz München - Verbundabdichtung 6

Bild 3: Schlaufenförmig verlegtes Dichtband in der Boden-Wand-Kehle

Ausführung und Prüfen von Verbundabdichtungen und Anschlüsse

Für Verbundabdichtungen werden folgende Abdichtstoffe verwendet, welche min. zweilagig aufgebracht werden müssen:

Mindestschichtdicken:
Die Abdichtung ist mindestens in zwei Lagen/Arbeitsgängen aufzutragen und die vom Hersteller angegebene Naßschichtdicke Vorort überprüft werden.
Für Verbundabdichtungen werden folgende Abdichtstoffe verwendet:

Abdichtungsstoffe Mindesttrockenschichtdicke
1 Polymerdispensionen 0,5 mm
2 Kunststoff-Zement (Mörtel) Kombination (Flexible Dichtungsschlämme) 2 mm
3 Reaktionsharze (Epoxid- oder Polyurethanharze) 1 mm

Schwinden und Verformen des Untergrundes:
Nach dem Auftragen der Abdichtung darf sich der Untergrund nur begrenzt verformen. Bei Untergründen, die schwinden oder kriechen (z.B. Beton oder Mauerwerk) muss die Verbundabdichtung deshalb möglichst spät aufgebracht werden. Nach dem ZDB-Merkblatt kann bei Beton (Estrich) oder Mauerwerk die Abdichtung und Bekleidung erst circa sechs Monate nach deren Herstellung aufgebracht werden.
Ein Estrich gilt als belagreif, wenn mit dem CM-Gerät folgende Feuchtewerte unterschritten werden:

Estrich Feuchtegehalt
1 Zementestrichstrich u ? 2,0 %
2 beheizter Kaliumsulfat-Estrich u ? 0,3 %
3 unbeheizter Kaliumsulfat-Estrich u ? 0,5 %

Alternative können auch schubweiche “Entkoppelungschichten” auf stark gefährdeten Untergründen aufgebracht werden.

Ausführung von Details:
Wand-Boden-Anschlüsse sind mit einem eingelegten Dichtband/Fugenband (gegebenenfalls mit Schlaufe) zu überbrücken. Insbesondere deshalb, da sich der Estrich im starken Maße verformt (Schlüssel) und infolge des Schwindens verkürzt. Eine einfache Dichtemasse (Siliconfuge) kann diese Fugen nicht überbrücken.

2016-11-11T17:21:27+00:00